Residentenkurse

Die Residentenkurse sind gedacht für Menschen, die hier wohnen, oder zumindest längere Zeit hier verbringen. Die Niveaustufen der Kurse richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Inhaltlich werden in den Kursen in erster Linie Themen des alltäglichen Lebens behandelt. Der Fokus liegt ganz klar auf der Konversation, denn wir denken, das wichtigste für Spanischlerner ist, dass sie sich unterhalten und sich in ihrem Umfeld ohne Sprachbarrieren bewegen können.

Die Kurse laufen über 30 Stunden an 20 Tagen, das sind nicht ganz 3 Monate. Der Unterrichtet findet zweimal pro Woche mit je 1,5 Stunden statt. Sie beginnen immer Ende September oder Anfang Oktober, Anfang Januar und Anfang April. Es ist jederzeit möglich, in einen laufenden Kurs einzusteigen.0

Hybrid-Kurse heißt die Corona-Lösung bei Diálogo Dénia.

Ab sofort können Kursteilnehmer jederzeit entscheiden, ob sie per Skype an unseren fantastischen Spanischkursen teilnehmen oder lieber im Klassenraum sitzen möchten.
Sobald sich Teilnehmer anmelden, die gern von wo aus auch immer am Unterricht teilnehmen möchten, schalten wir die Kamera ein.
So gewährleisten wir, dass sich nie mehr als 6 Schüler im Klassenzimmer aufhalten Es gibt also keinen Grund, dich nicht anzumelden!

40 € Anmeldegebühr
(einmalig)

Material
15 €

3-Monats-Kurse
(in etwa)

2 Mal pro Woche
1,5 Stunden

Ende September/Anfang Oktober

248€

(oder Raten zu je 90 €)

Anfang/Mitte Januar

248€

(oder Raten zu je 90 €)

Anfang April

248€

(oder Raten zu je 90 €)

covid-19